Zum Inhalt springen

Philippe Zwick Eby

He/his, Jahrgang 1976
– Studium Lehramt Sonderschule an der Humboldt-Universität Berlin
– Studium Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin
– Lebt im schönen Strasbourg und schreibt Kinderbücher.

War schon Wertstoffsortierer, Frischkäseverpacker, Kinderfreizeitbetreuer, Einzelfallhelfer, Künstler, Illustrator, Drehbuchschreiber, Regisseur, Aufnahmeleiter, Graphiker, Förderschullehrer, Grundschullehrer und ganz besonders glücklich als Kinokassenkassier. Sitzt im Kino gerne ganz vorne, denn da ist keine Frisur im Weg. Kann überhaupt nicht leiden: Wenn dann hinter ihm Popcorn gegessen wird. Hat schon in Bayern, Berlin, Recife, Salvador de Bahia, Köln, Paris, Strasbourg, Bilbao, Barcelona und San Francisco gelebt und möchte irgendwann noch nach Canada. Verbringt seine Freizeit gerne im Kino, im Theater oder am Meer. Lieblingsessen: Baskische Pintxos.

Demnächst in den Editions Mālama erscheinende Bücher des Autors:

Sarah B. Zwick-Eby und Philippe Zwick Eby:
„Applaus!“
Philippe Zwick Eby:
„George und der Drache“
Philippe Zwick Eby:
„Jadavs Dschungel“
Philippe Zwick Eby und Alejandro Herrías Silva:
„Luisa Luchadora“
Juandalynn R. Abernathy:
„Sing, Juandalynn, sing!“
Naykel Alexander Niño:
„Naykel“
Philippe Zwick Eby:
„Gesucht: Robynne Hood“
Philippe Zwick Eby:
„Mary und Anne“
Philippe Zwick Eby u.a.:
„Die Welt der Kinder“
Cookie Consent mit Real Cookie Banner