Zum Inhalt springen

If you can see it you can be it.

Wir kreieren Bücher für Kinder, die sich in der deutschsprachigen Kinderbuchlandschaft noch nicht oder nicht ausreichend repräsentiert sehen.

Hauptpersonen in Kinderbüchern

Verteilung nach Geschlecht

Jungen

57%

Mädchen

36%

„The continued portrayal of females in traditional gender roles is problematic, especially when the majority of the books feature male main characters.“

Koss, M. (2015) „Diversity in Contemporary Picturebooks: A Content Analysis“. Journal of Children’s Literature

„Bücher vermitteln immer auch soziales Wissen – über die Funktionsweise dieser Gesellschaft, über Normen und Selbstverständlichkeiten, über das Verständnis von Zugehörigkeiten und Hierarchien.

Bücher können gesellschaftliche Ungleichheiten reproduzieren, Stereotype fortschreiben, aber diese auch irritieren bzw. aufbrechen.“

Dr. E. Schulze: „Diversität im Kinderbuch“, S. 8, Kohlhammer 2023

Verteilung nach Ethnizität

Weiss

29%

Schwarz

12%

Asiatisch

9%

Mittlerer Osten

1%

Latein-amerikanisch

6%

Indigen

1%

Tiere

22%

Quelle: CCBC (Cooperative Children’s Book Center), School of Education, University of Wisconsin-Madison (2023) „Diversity Statistics: Primary character“ (basierend auf 3450 im Jahr 2022 in den USA, UK und Australia veröffentlichen, vorrangig englischsprachigen Kinder- und Jugendbüchern)

Results of this study* show that children who interact with current picturebooks predominantly see White faces and receive the message that (…) to be White is to be better. Finding books depicting non-White characters, particularly books depicting culturally specific elements, is rare.

* Koss, M. (2015) „Diversity in Contemporary Picturebooks: A Content Analysis“. Journal of Children’s Literature

.

„Black girl stories aren’t just for black girls: They’re for everybody.“

Marley Dias, Aktivistin

Bereits erschienene Bücher:

Sarah B. Zwick-Eby und Philippe Zwick Eby:
„Applaus!“
Philippe Zwick Eby:
„George und der Drache“
Philippe Zwick Eby:
„Jadavs Dschungel“
Juandalynn R. Abernathy:
„Sing, Juandalynn, sing!“
Naykel Alexander Niño:
„Naykel“

Demnächst erscheinende Bücher:

Philippe Zwick Eby und Alejandro Herrerías:
„Luisa Luchadora“
Frédéric Mpogue Amougou:
„Fred & Alex“

Geplante Bücher:

Sarah B. Zwick-Eby und Philippe Zwick Eby:
„Gesucht: Robynne Hood“
Marcos Ivan Marcial Reyes und Philippe Zwick Eby: „Das Regenbogenfest“

Philippe Zwick Eby, Marina Weisband u.a.:
„Die Welt der Kinder“
Philippe Zwick Eby u.a.: „Utopia“
Milad Abdollahi Sibil, Maurice Sangaré und Philippe Zwick Eby: „Amadou“
Philippe Zwick Eby:
„Mary und Anne“

.

Kriterien für diverse Kinderbücher

Unsere Bücher sollen die kimi-Kriterien diverser Kinderbücher erfüllen. Laut kimi müssen für eine diverse und inklusive Kinderbuchlandschaft unterschiedliche Personen, Lebenswirklichkeiten und Themen dargestellt werden.

Sie können unsere Arbeit unterstützen:

Ziel: 1000 Bücherboxen

Helfen Sie uns, 1000 Bücherboxen mit je 5 ausgewählten „representation“-Büchern kostenlos an Schulen und andere Bildungseinrichtungen zu verschicken. Sie können uns durch die Finanzierung eines einzelnen Buches (14€), einer Bücherbox mit fünf Büchern (70€) oder durch jeden anderen frei wählbaren Betrag unterstützen.

25.807€
raised
25
Spende
42.000€
goal

Bücherbox 1

Die Bücherbox 1 enthält folgende liebevoll zusammengestellte Titel:

Bücherbox 2

Die Bücherbox 2 ist bereits in Arbeit und wird voraussichtlich folgende Titel enhalten:

In Zahlen:

gedruckte representation-Bücher
an Schulen und andere Bildungseinrichtungen gespendete Bücher
beschenkte Schulen und andere Bildungseinrichtungen

Unsere Autor:innen

Milad Abdollahi Sibil

Juandalynn R. Abernathy

Sarah B. Zwick-Eby

Naykel Alexander Niño

Marina Weisband

Frédéric Mpogue Amougou

Marcos Ivan Marcial Reyes

Philippe Zwick Eby

Unsere Illustrator:innen

Ekaterina Goncharova

Alejandro Herrerías Silva

Marina Martín

Vivian Mineker

Carolina Vázquez

Unsere Kooperationspartner:innen

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
Mecklenburg-Vorpommern
Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
Rhein-Sieg-Kreis
Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
Region Neuruppin
Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
Sachsen

News:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner